Loslassen und Schamanismus

Einem Blog über Schamanismus haben wir einen sehr schönen Artikel zum Thema „Loslassen“ gefunden. Den lesenswerten Originaltext findet ihr hier.
Der Autor des Textes benennt „Loslassen“ im schamanischen Sinne als „Seelenteilverlust“ und stellt seine Sicht zum Thema loslassen dar.
Die Bezeichnung „Seelenteilverlust“ trifft ziemlich gut, was wir fühlen, wenn Therapeuten oder auch andere Personen uns dazu auffordern altes einfach loszulassen und nach vorne zu gehen. Viel mehr würden wir uns wünschen die Trauer, den Schmerz und die Ohnmacht in unseren Alltag integrieren zu dürfen, hinschauen zu dürfen was war und das mit Unterstützung, die alles was hochkommt und uns dann aushält, dass wir lernen dürfen unser Leben auszuhalten und parallel dazu neue Wege entstehen können.