Zurück aus dem Krankenhaus

Wir sind aus dem Krankenhaus zurück.
So oft haben wir an den Blog hier gedacht und waren einfach nicht fähig zu schreiben.
Es war ein langes hin und her und her und hin die letzten Wochen und Monate.
Operationen sind gar nicht unser Ding und ein bisschen fühlen wir uns immer wie beim „Russisch Roulette“.
Wir bemühen uns darum alles jedes Mal so gut wie möglich vorzubereiten, die Kleinen nach innen zu bringen und abzumachen, wer vorne sein sollte.
Kann gut gehen, kann aber auch richtig mies laufen. Wir haben im Zusammenhang mit Narkosemitteln bei notwendigen Behandlungen schon alles erlebt. Mal wirkt es zunächst, dann aber sind wir plötzlich hell wach, ein anderes Mal kommt selbst nach der zigsten Infusion Null davon bei uns an und die Ärzte sagen schon, mehr geht nicht, weil die Dosis normalerweise schon mehrere Menschen umhauen könnte. Wenn es klappt, wissen wir nie, wie wir aufwachen. Traurig oder voll Panik oder aggressiv oder verwirrt…
Diesmal ging es Gott sei Dank gut!
Die Narkose hat gewirkt und das Aufwachen danach war auch in Ordnung.
Flashbacks macht das alles leider trotzdem ohne Ende.
Wir versuchen uns nun zu erholen und hoffen, dass weitere Operationen, sofern Sie noch nötig sind auch wieder gut ablaufen.
Und wir freuen uns, dass wir es geschafft haben wieder hier auf dem Blog zu sein! 🙂