Jurassic Balkon

IMG_7811

Körniger Hüttenkäse mit Erdbeeren, Honig und Zitronenmelisse – Mjam. ❤️😋🍓

 

Wir sitzen am Frühstückstisch und löffeln frische Erdbeeren mit etwas Honig und Hüttenkäse. Die Sonne macht den Tag warm. Grell blendet dass Draußen zum Fenster herein. Das silberne Blech spiegelt die Sonne gleißend hell. Ich schließe den Rollo ein Stück, weil ich nicht erblinden will. Ein leiser Wind umstreicht meine Zehenspitzen, als ich kurz auf den Balkon nach draußen trete.
Ich atme mit einem Seufzer einmal tief durch.

Der DSGVO-Wahnsinn ist vorerst durch. Es gibt eine neue Datenschutzerklärung und einige andere Anpassungen, obwohl wir persönlich der Meinung sind, dass die DSGVO für uns hier als private Blogger gar nicht gilt. Aber nun gut. Sicher ist sicher. 🙂

IMG_7810

Rosa und weiß blühen derzeit die Erdbeerrpflanzen auf dem Balkon. Diese pinke Lady ist mit ihrer kräftigen Farbe ein besonderer Hingucker.
© Copyright „Sofies viele Welten“

 

Ansonsten waren wir die letzten Tage tatsächlich ziemlich auf dem Balkon versumpft. Die neuen Erdbeerchen haben fast täglich neue rote Früchte zum naschen. Beim Stöbern nach Balkonideen haben wir sie beim Gartenfräulein toll in Szene gesetzt gefunden. Gespannt sind wir, was aus unserer Gurke mit dem Namen „Jurassic“ noch so wird. Ein bisschen klingt das ja nach Urwald, finden wir. Bislang sieht es zwar noch nicht so aus, als würde sie alles überwuchern, aber wer weiß…!? 😉
Als wir gestern in den Kasten ein paar Radieschen gesäht und mit unseren Fingern dafür kleine Mulden in die Erde gemacht haben, war für uns eines sehr offensichtlich: Erdkontakt erdet. Als wir mit der Beschäftigung angefangen haben, konnten wir kaum einen klaren Gedanken fassen. Wir waren gereizt und aggressiv vor Überforderung. Nur wenige Minuten später beruhigte sich die Lage. Auch wenn ich nicht jedes Mal neue Dinge einpflanzen kann, wenn ich dissig werde, so habe ich dennoch festgestellt, dass es uns auch hilft einfach nur die Erde im Kasten zu berühren oder über die zarten Pflänzchen zu streicheln.
Ansonsten werden jetzt selbstverständlich die Radieschen ständig beobachtet, wann sie schlüpfen. Man kann gar nicht oft genug nachsehen. 😊

Und was steht heute noch so auf dem Plan?
Im Grunde ist das oberste Ziel, dass wir uns nicht unterkriegen lassen. Ein bisschen tendieren wir gerade zum Aufgeben. Das geht aber natürlich gar nicht. Also werden wir uns am Balkon erfreuen, die Katzen kuscheln, uns bei unserer Freundin ausheulen und das bestmögliche aus diesem Tag unseres Lebens machen…

Genießt die Sonne und lasst es euch gut gehen! ☀️❤️🦋

13 Kommentare zu “Jurassic Balkon

  1. Ihr Lieben! Es tut mir leid zu lesen, dass es schwierig ist… Auch ich habe mir letztens einen Tag „frei vom Funktionsmodus“ genommen, jegliche Pflichten und Aufgaben zur Seite geschoben und einfach nur meinen Balkon bepflanzt. Dieses erden tat gut. So, wie ihr es beschreibt, habe ich es auch wahrgenommen. Und jetzt sitze ich oftmals einfach zwischen meinen Blümchen und schaue mir mit Innen die Blüten meiner Erdbeeren an und bin zu nichts anderem fähig.
    Viel Kraft und lasst euch nicht unterkriegen ❤️

  2. Hey! Es gibt lila Gänseblümchen und Elfenspiegel 😍 Darin wohnen natürlich kleine Naturgeister, die sich zwischen den Blüten verstecken. Die Kleinen Innen können sie sehen, denen zeigen sie sich. Außerdem noch Tomaten und eben ein paar Erdbeeren 🍓

    • Ich geh jetzt gleich in meinen Garten – da sehe wir auch die Naturgeister 😉 und all die wachsenden Kräuter-Gemüsepflanzen und natürlich die Blumen und die Vögel, Ameisen, Käfer und…und…und
      Und ich wünsch Euch allen die hier vorbeischauen einen wunderbaren, friedvollen, fröhlichen, unbeschwerten Tag!
      Melinas

      • Oh wie toll! Viel Spaß beim Natur entdecken. Man sieht immer wieder was neues interessantes. 😊

        Wir wünschen euch auch einen wunderbaren, friedvollen, fröhlichen und unbeschwerten Tag! ❤️☀️😎

    • 😍😍😍 Oh sind die schön! Ich hab die grade mal gegoogelt. Am liebsten würden die Kleinen grade zum Telefon greifen und sich von euch alles über die kleinen Elfen und Naturgeister darin erzählen lassen. 😉 Wir lieben das sehr!

  3. Ich wollte längst schon schreiben, dass und wie sehr mir dieser Eintrag gefallen hat.

    „Radieschen beim SCHLÜPFEN zusehen“ – was für ein niedliches Bild das ist – ich musste so schmunzeln. Und ich beginne zu WISSEN: Sich so ausdrücken zu können, mit dieser speziellen Phantasie – das bist DU! (mit allen Deinen Schmetterlingen)

    Wundervoll!

    Ganz liebe Grüße! ❤

Kommentar verfassen: Entscheidest du dich für das Absenden eines Kommentars wird deine IP-Adresse, deine E-Mail-Adresse, dein Name und ggf. deine angegebene Webseite in einer Datenbank gespeichert. Mit dem Klick auf den Button "Kommentar absenden" erklärst du dich damit einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.