Herbstnebel am Frei-Tag

Dichter Wassernebeldunst hängt zwischen den Häuserwänden. Zum ersten Mal in diesem Jahr ist eine Herbstwolke so tief auf der Erde gelandet, dass mein Blickfeld deutlich reduziert ist. Die ersten Meisen flattern trotzdem schon vor acht an der Futterstelle und lassen es sich vom grauen Morgen nicht nehmen ausgiebig zu Frühstücken. Meine Salzlampe leuchtet warm die Kälte weg. Im orangenen Schein nehme ich meine Tabletten und koche mir anschließend eine Tasse Kaffee. Heute ist mein persönlicher Frei-Tag der Woche. Der Kalender ist leer. Was also tun?

Mir kommen Fliegenpilze in den Sinn, weshalb auch immer. Lange habe ich keinen der kleinen Genossen mehr gesehen. Dabei regt jede Begegnung mit Ihnen unsere Phantasie an. Unter den rot-weißen Pilzhütten können wir die kleinen Zwerge und Kobolde förmlich wimmeln sehen. Ein Stück in ihre Welt einzutauchen macht uns Spaß. Man findet immer wieder neue Eindrücke, so wie damals mit dem kleinen Kobold Franz, der sich an einer Eichel den Zahn ausgebissen hatte. Aber das ist eine andere Geschichte… Vielleicht werden wir heute ein bisschen Träumen und uns Geschichten erzählen. Sie machen das Herz voll.

Abgesehen davon hat das Gehirn soeben zurückgemeldet, dass wir zwar nichts im Kalender stehen haben, Büroarbeit aber dringend von Nöten wäre. Entsprechend werden wir uns wohl gleich an den Schreibtisch setzen, Rechnungen überweisen, Schriftkram erledigen und zwischendrin immer mal wieder die Gedanken in der Natur ausruhen.

8 Kommentare zu “Herbstnebel am Frei-Tag

Kommentar verfassen: Entscheidest du dich für das Absenden eines Kommentars wird deine IP-Adresse, deine E-Mail-Adresse, dein Name und ggf. deine angegebene Webseite in einer Datenbank gespeichert. Mit dem Klick auf den Button "Kommentar absenden" erklärst du dich damit einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.